Seite auswählen

Waldtag mit dem RUZ. Foto: Ebbing

Beim Wladtag gab es vieles Neues zu entdecken. Foto: Ebbing

Am 1. November 2016 durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a zusammen mit den Mitarbeitern des Regionalen Umweltzentrums Huntlosen erleben, dass es im Herbst im Wald viel zu entdecken und erleben gibt. Auf dem Naturlehrpfad Tillyhügel fanden die Schüler heraus, wie sich die Tiere des Waldes auf den Winter vorbereiten, wie man Tierspuren liest und dass es auf und in dem scheinbar toten Waldboden doch jede Menge Leben gibt. Mit vielen tollen Spielen und sogar einigen „echten“ Waldbewohnern sorgten die Mitarbeiter für viel Abwechslung und Spaß, sodass dieser Tag wohl lange in Erinnerung bleiben wird.

Hand in Hand erlebten die Schülerinnen und Schüler den Wald ganz neu. Foto: Ebbing

Die Klasse 2a im Wald. Foto: Ebbing