Seite auswählen

Los geht’s: Trotz großer Pfützen und reichlich Regen liefen unsere Schülerinnen und Schüler motiviert. Foto: Tillmann-Schreiber

Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler wieder am Sparda-Lauf teilgenommen. Und das, obwohl es Petrus in diesem Jahr nicht so gut mit den Läufern meinte… Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche nahmen an den verschiedenen Lauf-Wettbewerben teil. Start und Ziel des Rundkurses war jeweils an der IGS Kreyenbrück. Nach zwei Kinderläufen mit 700 Metern, für die es leider keine Zeitmessung bzw. Wertung gab, folgten die Schülerläufe, die eine Strecke 1.300 Metern hatten. Auf beiden Strecken waren Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hundsmühlen unterwegs. Alle unsere Läuferinnen und Läufer ereichten das Ziel, denn zahlreiche Zuschauer und viele Eltern feuerten die Sportler an. Alle dürfen stolz auf ihre Leistung sein, auf das Sieger-Treppchen schafften es Enric, Fenja, Hermine, Maximilian und Nika. Herzlichen Glückwunsch! Auch in diesem Jahr spendet die Sparda-Bank wieder für alle Teilnehmer einer Schule. Das erlaufene Geld wird die Grundschule Hundsmühlen für die Spielzeugausleihe verwenden.

Treffpunkt für unsere Schülerinnen und Schüler: Unsere Smiley! Foto: Tillmann-Schreiber

Die Lehrerinnen verteilten vor den Läufen die Startnummern. Foto: Tillmann-Schreiber

Nika erlief den 2. Platz ihrer Altersgruppe. Foto: Tillmann-Schreiber

Die unsere Schülerinnen und Schüler feuerten die Läufer an. Foto: Kunze

Enric erlief den 2. Platz beim Sparda-Lauf 2017. Foto: Kunze

Auch Maximilian war erfolgreich: In seiner Startklasse kam er auf den 3. Platz. Foto: Kunze

Fenja holte den 1. Platz in ihrer Altersklasse beim Sparda-Lauf 2017. Foto: Tillmann-Schreiber

Alle Läuferinnen und Läufer unserer Grundschule erreichten das Ziel. Foto: Tillmann-Schreiber