Seite auswählen

2016



Nikolausforum

Nikolausforum

Tradition hat mittlerweile das Nikolausforum: Am Dienstag trafen sich alle Schülerinnen und Schüler in der weihnachtlich geschmückten Aula, um gemeinsam den Nikolaustag zu feiern. Zu Beginn sang die Klasse 2b mit allen Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“. Anschließend trug die Klasse 3a eine ganz besondere Form von „Jingle bells“ vor – der deutsche Text, ganz frei interpretiert, sorgte für viele Schmunzler… Die... mehr lesen
Weihnachtsbaum geschmückt

Weihnachtsbaum geschmückt

Um die Geschichte des Weihnachtsbaumes ranken sich viele Mythen. Der genaue Ursprung der Tradition lässt sich nicht eindeutig feststellen. In vielen Kulturen hatten immergrüne Pflanzen wie Tannen und Misteln eine besondere Bedeutung. Zum Jahreswechsel wurden sie aufgestellt, um Naturgewalten und böse Geister fernzuhalten. Eine andere Bedeutung liegt in dem einstigen Glauben, dass der mit brennenden Kerzen geschmückte Weihnachtsbaum den Toten galt. Die Lichter sollten den Verstorbenen den Weg... mehr lesen
Weihnachtsbasteln

Weihnachtsbasteln

Die Vorbereitungen auf die Adventszeit laufen in allen Klassen auf Hochtouren. Es wurde fleißig gebastelt, um die Klassenräume und das Schulgebäude weihnachtlich zu dekorieren. Außerdem wurden Weihnachtsbäume aufgestellt und mit Lichtern, bunten Kugeln sowie Strohsternen geschmückt. Am Ende des Schultages erstrahlte die Grundschule in weihnachtlichem Glanz. mehr lesen
Pakete für Rumänien

Pakete für Rumänien

Weit über 100 Pakete haben die Schülerinnen und Schüler für die Rumänienhilfe Oldenburg-Rastede e.V. gepackt. Stolz verluden die Erstklässler die Pakete mit Frau Oeltjebruns von der Hilfsorganisation. Sie werden jetzt nach Satu-Mare nahe der Grenze zwischen Rumänien und Ungarn gebracht. Gefüllt sind die Pakete mit Spielzeug, Schreibartikeln, Hygieneartikeln und auch Süßigkeiten. Helfer der Rumänienhilfe fahren  jedes Jahr zum Nikolaustag nach Satu-Mare, um die gesammelten Päckchen vor Ort an... mehr lesen
Scheck für Löwenherz

Scheck für Löwenherz

Beim diesjährigen Erntedankfest wurden die Spenden, die für die Kartoffelsuppe, selbst gemachten Brötchen, Quarkspeise und den Obstsalat eingesammelt wurden, als Erlös an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke gespendet. Einen symbolischen Scheck nahm nun Brigitte Haase, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Kinderhospiz, beim Besuch der Grundschule in Hundsmühlen entgegen. Als Dank für das Engagement hatte sie für die beiden vierten Klassen, die das Zubereiten der Speisen vorbereitet hatten, je ein... mehr lesen